Folkmanis Handpuppen Spiel mit Drachen und T-Rex
Drache:
Was für eine Reise! Ich bin hierher zurückgekommen in mein erstaunliches und erschreckendes Drachenreich.  Ich werde mich in meine Höhle zurückziehen und endlich etwas Ruhe genießen.  Ach, es ist sehr dunkel hier.  Ah Ja! Hier ist die Höhle. Ich gehe einfach hinein und mache es mir gemütlich in meiner eigenen ... ARRHH!
T-REX:
Grrr !
Drache:
Ach Du Schreck! Was haben wir hier? T-REX: RAHHH! GRRAH! Drache: Was machst du in meiner Höhle?
T-REX:
RRRRHHH!
Drache:
Wie unzivilisiert! Benutze Worte, wenn du mit mir redest.
T-REX:
GRRR - Sie -
Drache:
Ja?
T-REX:
GRRR - geh weg!
Drache:
Ein T-Rex! Ich werde nicht gehen. Ich wohne hier! Ich bin müde und muss meine Flügel ausruhen. Solltest du nicht sowieso ausgestorben sein ?
T-REX:
RRRR!
Drache:
leib ruhig. Wir werden das aufklären. Was willst du? Warum bist du hier? Warum bist du hierher gekommen?
T-REX:
Grroooowl
Drache:
Hast du einen Platz zum Ausruhen gesucht? Bist du müde? (Drachen sieht T-Rexs Augen an) Hängen deine deine Augenlider herunter?
T-REX:
RRRROAR!
Drache:
Nein? Oh alles klar. Nun, dann muss es etwas anderes sein - (Blick auf T-Rexs Bauch) Bist du hungrig?
T-REX:
Raorrr !
Drache:
Oh nein! Ok, ganz einfach, ganz einfach... Psssss ganz ruhig. Bist du verletzt? (Blick auf die linke Seite von T-Rex, T-Rex bewegt sich nach links.)
Drache:
Nein, nicht verletzt. Was hat er nur? (Drache bewegt sich auf die rechte Seite von T-Rex, T-Rex bewegt sich nach rechts.)
T-REX:
GRRRHaoooo !
Drache:
Du versteckst etwas! Nicht wahr?
T-REX:
Könnte sein.
Drache:
Also was ist es? Sag es mir.  Aah - ich sehe etwas. Es ist, es ist ein Ei! 
T-REX:
Grrrroooaaaaaawwwww !
Drache:
Du bist ein Mädchen T-Rex! Eine Frau! Eine Mama!
T-REX:
GRRRR!
Drache:
Warte, sei ruhig. Mach dir keine Sorgen. Ich will dein Ei nicht nehmen . Ich kann die wirklich helfen!
T-REX:
Hrrrrr ?
Drache:
Ja, ich werde ein schönes weiches Bett für dein Ei machen und dir helfen, es warm zu halten. Ich kann Feuer atmen und die Höhle sehr nett und warm halten und ich kann nach draußen fliegen und alles holen, was du brauchst.  Was sagst du dazu? Du bist willkommen und kannst gerne hier in meiner Höhle bleiben, aber bitte lass mich dir helfen damit auch ich etwas zur Ruhe kommen kann.
T-REX:
Gut, ok. Es tut mir leid. (Drache legt sich nieder) Ich wusste nicht, dass es deine Höhle war. Ich glaube, ich habe gerade versucht, meine ........ zu schützen ..........
Drache:
(Schnarchen) ZZZZZZZZZZ
T-REX:
Ja. OK. Gute Nacht. (T-Rex legt sich auch schlafen)